Schulwechsel

Weiterführende Schulen

Eine unserer Aufgaben ist es, die Eltern – im 4. Jahr der Grundschulzeit - bei der Wahl der weiterführenden Schulen für ihre Kinder zu beraten. Neben einer genauen Beobachtung des Kindes über die vier Grundschuljahre informieren wir uns aber auch darüber, was die weiterführenden Schulen von den Schülerinnen und Schülern erwarten. Durch den Besuch von Konferenzen der weiterführenden Schulen, durch den Austausch mit einzelnen Lehrerinnen dieser Schulen sowie durch die Rückmeldung von ehemaligen Schülerinnen und Schülern ist dies gut möglich. Teilweise versuchen auch die weiterführenden Schulen, sich durch Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften mit den Grundschullehrerinnen und –lehrern über die Arbeitsweisen an den Grundschulen zu informieren.

Bei unseren Überlegungen zur Wahl einer weiterführenden Schule spielt für uns das Bild des Kindes als Ganzes eine entscheidende Rolle.

  • Die Schulleiterin informiert im Rahmen eines Elternabends im Herbst über die weiterführenden Schulen.
  • Die Eltern erhalten einen Brief mit der Zusammenfassung aller Informations- und Beratungsmöglichkeiten durch die Schulleitung.
  • Zur Vorbereitung der Einzelberatungsgespräche erhalten die Eltern einen Kriterienkatalog, der von den Leverkusener Schulleitern im Herbst 2007 erarbeitet wurde.

Im Rahmen der organisatorischen Möglichkeiten sollen die Kollegiumsmitglieder die Gelegenheit erhalten, am Unterricht einer weiterführenden Schule oder einer Förderschule teilzunehmen. Durch diese Einsichtnahme ergeben sich bessere Grundlagen zur Beratung von Eltern und zur Festigung der Lehrerentscheidung.

Nächste Termine

Keine aktuellen Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden