Feste und Feiern

Der Martinszug findet jedes Jahr Anfang November statt. Die Klassen der KGS basteln vorher alle ihre eigenen Laternen. Vor dem Umzug essen die Kinder in den Klassen gemeinsam einen großen Weckmann. Der Martinszug geht dann von der Schule durch Wiesdorf und zur Schule zurück. Begleitet wird er von einer Musikkapelle und einem "Martin zu Pferd" und er endet am Martinsfeuer auf dem Schulhof, wo die Martins-Geschichte nachgespielt wird. Der Förderverein verkauft währenddessen Weckmänner, Kuchen, "Fingerfood" und Getränke.

Eine liebgewordene Tradition ist das alljährliche Adventssingen in der Adventszeit. Die Klassen versammeln sich hierfür im Flur und singen einzeln oder gemeinsam Adventslieder bzw. tragen mit Instrumenten Musikstücke vor.

In den letzten Jahren hat unsere Schule wiederholt an Wettkämpfen der Stadt Leverkusen teilgenommen. Stellvertretend für die gesamte Schule geben dort Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 ihr Bestes.

Im jährlichen Wechsel finden Bundesjugendspiele oder ein alternatives Sportfest auf dem Schulhof statt.

Unter Mithilfe der Eltern unserer Schulkinder finden Schulfeste oder andere Aktivitäten, z.B. ein "Sponsorenlauf" auf dem Schulhof, im Neulandpark oder an anderen Orten in Leverkusen statt. Die Eltern sorgen durch verschiedene Speiseangebote für das leibliche Wohl und unterstützen durch andere Aktivitäten die Arbeit der Schule.

Im Sommer 2019 fand erstmals ein gemeinsames Sommerfest von KGS, GGS und OGS mit einem vielfältigen Programm statt.

IMG 3052

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden