Am 20. November fand dieses Jahr der bundesweite Vorlesetag statt. Frau Rieger, die seit vielen Jahren unsere Schülerbibliothek verwaltet, las an diesem Tag in jeder Klasse die ersten Seiten eines altersgerechten Buches vor.

Dieses Buch erhielt die Klasse dann von der Schulleiterin, Frau Wolff, geschenkt, damit es in der Klasse weiter gelesen werden kann.

Regelmäßiges Vorlesen erhöht den Wortschatz, stärkt die Fantasie und soll bei den Kindern das Interesse an Büchern wecken.

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden