Mit Aschenputtel in den Tausenderraum

Im 3. Schuljahr wird im Mathematikunterricht der Tausenderraum eingeführt. Um den Kindern einen handlungsorientierten Zugang zum neuen Zahlenraum zu ermöglichen, griffen wir auf das Märchen vom Aschenputtel zurück.

Dazu hörten wir uns die Sprechfassung aus der CD "Grimms Märchen auf Kölsch" an. Dann erhielt jede Tischgruppe eine große Handvoll getrocknete Erbsen.

Die Zahl der Erbsen wurde in jeder Gruppe geschätzt, danach begann die Zählarbeit. Nach einigen Anläufen merkten die Kinder, dass das Zählen von großen Stückzahlen viel leichter fällt, wenn man gleich große "Bündel" von Erbsen abzählt und dann die Zahl der Bündel feststellt. So kam am Ende jeder Tisch zu einem Zählergebnis.

Nach dieser Übung fiel dann das Abstrahieren der Bündelung leicht, als wir andere große Zahlen im Märchen vom Aschenputtel gesucht und gebündelt haben.

  • SAM_5359
  • SAM_5360
  • SAM_5361
  • SAM_5362
  • SAM_5363
  • SAM_5364
  • SAM_5365
  • SAM_5366

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Keine aktuellen Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden