In der ersten Kunstaktion nach den Sommerferien stellten die 3.-Klässler sehr trendige und unverwechselbare T-Shirts her.

Sie bedienten sich dabei der uralten Batik-Technik, die vor circa 1400 Jahren in Indonesien auf der Insel Jawa erfunden wurde. Noch heute sind die Indonesier wahre Meister im kunstvollen Batiken.

Die Kinder verwendeten die sogenannte Abbindetechnik, bei der mit Hilfe von Kordeln einige Stellen im Stoff fest umwickelt werden. Die Farbe kann so nicht überall eindringen und es entstehen die charakteristischen Batikkreise. Es machte ungemein viel Spaß und das Beste ist: Jedes T-Shirt ist ein Einzelstück!

Übrigens waren Batik-T-Shirts in den 70er Jahren schon einmal groß in Mode unter den Hippies ...

  • DSCN2347
  • DSCN2348
  • DSCN2349
  • DSCN2350
  • DSCN2351
  • DSCN2353
  • DSCN2354
  • DSCN2355
  • DSCN2356
  • DSCN2359
  • DSCN2361
  • DSCN2362
  • DSCN2366
  • DSCN2367
  • DSCN2368
  • DSCN2369
  • DSCN2370
  • DSCN2371
  • DSCN2372

Sparda SpendenWahl

Bitte unterstützen Sie unsere Schule, geben Sie uns Ihre Stimme!

QR Code

Amazon Smile

Amazon Smile IconWenn Sie über diesen Link bei Amazon einkaufen, dann erhält der Förderverein von Amazon für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Wenn Sie über Schulengel bei einem der unterstützten Web-Shops einkaufen, dann erhält der Förderverein für jeden Kauf einen kleinen Betrag gutgeschrieben.

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden