Dauerinstallation nach Projektwoche 2012

Die Projektwoche 2102 wurde durch die Installation einer Dauerausstellung im Schulgebäude abgerundet. Wir wollten der Montessori-Pädagogik in den Fluren der KGS Dönhoffstraße auch künstlerisch Ausdruck verleihen.

Für diese Aktion konnten wir den Künstler Fritz Pietz gewinnen. Jeder einzelne Buchstabe des Wortes MONTESSORI wurde auf einer Tafel dargestellt und mit einem gut zur Montessori-Pädagogik passenden Begriff verbunden.

  • M = Miteinander
  • O = Ordnung
  • N = Neugier
  • T = Talent
  • E = Experte
  • S = Singen
  • S = Spaß
  • O = Originell
  • R = Rücksicht
  • I = Individuell

Die Buchstaben wurden durch viele kleine Farbtäfelchen dargestellt, die Fritz Pietz vorher von den Kindern hat bemalen lassen und dann auf den Tafeln angeordnet hat. Auf diese Art und Weise hat sich jedes Kind bei dieser Kunstaktion verewigt.

  • Bild_01_M
  • Bild_02_O
  • Bild_03_N
  • Bild_04_T
  • Bild_05_E
  • Bild_06_S
  • Bild_07_S
  • Bild_08_O
  • Bild_09_R
  • Bild_10_I

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Feier zum 11-jährigen Jubiläum der OGS

      In diesem Sommer vollendet die OGS der Grundschulen in Wiesdorf ihr elftes Jahr. Während zu Beginn im Jahr 2007 nur 60 Kinder die OGS besuchten, sind es inzwischen 275 Kinder in 10 Gruppen. Über die Jahre wurde das Konzept der OGS und die Zusammenarbeit mit den Schulen immer weiter entwickelt....

    • Sozialhäuschen auf dem Weihnachtsmarkt

      09.+10. Dezember 2017: Sozialhäuschen auf dem Wiesdorfer-Weihnachtsmarkt.

    • Sankt Martin

      Am 14.11.2017 fand unser traditioneller Martinszug statt. Wie jedes Jahr zogen wir singend und mit viel Spaß durch die Straßen hinter dem Sankt Martin her.