In der ersten Kunstaktion nach den Sommerferien stellten die 3.-Klässler sehr trendige und unverwechselbare T-Shirts her.

Sie bedienten sich dabei der uralten Batik-Technik, die vor circa 1400 Jahren in Indonesien auf der Insel Jawa erfunden wurde. Noch heute sind die Indonesier wahre Meister im kunstvollen Batiken.

Die Kinder verwendeten die sogenannte Abbindetechnik, bei der mit Hilfe von Kordeln einige Stellen im Stoff fest umwickelt werden. Die Farbe kann so nicht überall eindringen und es entstehen die charakteristischen Batikkreise. Es machte ungemein viel Spaß und das Beste ist: Jedes T-Shirt ist ein Einzelstück!

Übrigens waren Batik-T-Shirts in den 70er Jahren schon einmal groß in Mode unter den Hippies ...

  • DSCN2347
  • DSCN2348
  • DSCN2349
  • DSCN2350
  • DSCN2351
  • DSCN2353
  • DSCN2354
  • DSCN2355
  • DSCN2356
  • DSCN2359
  • DSCN2361
  • DSCN2362
  • DSCN2366
  • DSCN2367
  • DSCN2368
  • DSCN2369
  • DSCN2370
  • DSCN2371
  • DSCN2372

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Der Nikolaus besucht die Möwenschule

      Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Kinder in der Möwenschule am Nikolaustag. Er brachte einen Nikolaus-Weckmann als Geschenk mit, den sich dann alle Kinder in der großen Pause teilten.

    • Kunst-AG

      Die Kunst-AG mit Kindern aus dem 4.Schuljahr hat mit ihren Arbeiten drei Pinnwände im Treppenhaus neu gestaltet mit einer Hommage an die Künstler: Georgia O’Keeffe Victor Vasarely René Margritte

    • Der Martinszug

      Am Martinsabend trafen sich die Kinder mit ihren Lehrern in den Klassenräumen, um die in den vergangenen Wochen selbst gebastelten Laternen abzuholen. Danach versammelten sich alle auf dem Schulhof und zogen von dort mit St. Martin auf dem Pferd durch die Straßen von Wiesdorf. Dabei sangen sie von...