Heute, am 5.März 2013 veranstaltete unsere Schule einen Pullover-Tag. Dies wurde von der Energiespar-AG der Schule organisiert. Alle Kinder wurden aufgefordert, ihren schönsten dicken Pullover anzuziehen. Die Stadt senkte an diesem Tag die Raumtemperatur um zwei Grad und so konnten die Heizkosten um 12% gesenkt werden.

Die Energiesparfüchse hatten eine Info-Wand vorbereitet und verteilten in der Pause Wahlzettel. Alle Kinder der Schule konnten darüber abstimmen, wer den schönsten Pulli anhatte. Die Gewinner waren Jasmin Wageringel und Thanush Edwin Aldin. Jedes Kind bekam ein Energie-Spar-Lesezeichen oder konnte sich ein eigenes basteln.

In oft benutzten Räumen sollte eine Temperatur von etwa 20 Grad herrschen. In den Räumen, die von der Sonne beschienen wurden, herrschten 21 Grad, in der Katzenklasse konnten allerdings nur 18 Grad gemessen werden. Da die Heizungsanlage der Schule schon sehr alt ist, kann die Temperatur leider nicht individuell geregelt werden. Dennoch erlebten die meisten Kinder, dass es nicht nötig ist, im Winter nur ein T-Shirt anzuhaben.

In der Energiespar-AG lernen die Kinder nicht nur, dass es gut ist Geld zu sparen, sondern, dass das Einsparen fossiler Energien auch die Umwelt schützt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, wie sie noch mehr Energie einsparen können und sollen dann ihr Wissen an die Mitschülerinnen und Mitschüler und natürlich auch an ihre Eltern weitergeben.

Hier noch einige Fotos vom Pullover-Tag:

  • DSC0014
  • DSC0020
  • DSC0021
  • DSC0022
  • DSC0026
  • DSC0028
  • DSC0029
  • DSC0030
  • DSC0031
  • DSC0034
  • DSC0036
  • DSC0039
  • DSC0042
  • DSC0044
  • DSC0058

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Schulschließung und Notbetreuung

      Inzwischen sind bereits einige Wochen seit dem 16.03.2020 verstrichen als die Schulen im Zuge der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen wurden. Diese Maßnahme stellt Lehrer, Eltern und Schüler gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die Schülerinnen und Schüler wurden zur...

    • Besuch bei Radio Leverkusen

      Im März 2020 hat die Klasse 3b Radio Leverkusen besucht. Dort haben die Kinder erlebt, was in so einem Sender eigentlich genau abläuft und täglich los ist. Der Radioalltag begann im Konferenzraum. Dort saßen alle Kinder an einem großen langen Tisch und hatten bereits sehr viele Fragen.

    • Schachtage für Kinder

      Aufgeregt und voller Vorfreude startete die 1a am 03.02.2020 zur Eröffnung der Schachtage in die Rathaus Galerie in Leverkusen. Dort empfing sie Sebastian Siebrecht, Großmeister im Schach, und erklärte den Kleinen, welche Funktion jede einzelne Spielfigur besitzt und welche Bewegungen diese machen darf.