Unser alljährlicher Martinsumzug fand dieses Jahr am 7. November statt.

Die Kinder sammelten sich in ihren Klassen, wo die selbst gebastelten Laternen in wasserdichte Tüten eingepackt wurden, um sie vor dem Regen zu schützen.

Dann folgten Sie klassenweise dem Pferd mit St. Martin auf seinem Weg durch Wiesdorf, bis sie am Ende wieder den Schulhof erreichten. Hier war schon ein Martinsfeuer vorbereitet, dass von mehreren Feuerwehrmännern entzündet wurde.

Die Fördervereine der beiden Grundschulen Dönhoffstraße hatten für ein großes Angebot an kleinen Spezialitäten vieler Länder, aber auch Glühwein und alkoholfreie Getränke gesorgt, die die ganze Zeit hindurch auf dem Schulhof und in der Mensa angeboten wurden.

Wir freuen uns über die vielen Zuschauer, die trotz des schlechten Wetters den Zug angesehen haben und bedanken uns bei den vielen Helfern.

Die Fotogallerie präsentiert einige Impressionen vom Martinszug. Zum Betrachten können Sie die Bilder anklicken und dann auch als "Dia-Schau" ablaufen lassen.

Wir würden uns über weitere Fotos vom Martinszug für die Homepage freuen. Wenn Sie Ihre Fotos für die Schul-Homepage einreichen wollen, dann wenden Sie sich bitte an Frau Wolff.

  • BILD7163
  • BILD7175
  • BILD7176
  • BILD7187
  • BILD7189
  • BILD7190
  • BILD7191
  • BILD7192
  • BILD7193
  • BILD7198
  • BILD7201
  • BILD7202
  • BILD7203
  • BILD7204
  • BILD7210
  • BILD7211
  • BILD7212
  • BILD7216
  • BILD7226
  • BILD7228
  • BILD7229
  • BILD7233
  • BILD7234
  • BILD7235
  • BILD7237
  • BILD7240
  • BILD7242
  • BILD7245
  • BILD7247
  • BILD7248
  • BILD7249
  • BILD7250
  • BILD7251
  • BILD7252
  • BILD7253
  • BILD7255
  • BILD7256
  • BILD7259
  • BILD7260
  • BILD7261

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Schulschließung und Notbetreuung

      Inzwischen sind bereits einige Wochen seit dem 16.03.2020 verstrichen als die Schulen im Zuge der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen wurden. Diese Maßnahme stellt Lehrer, Eltern und Schüler gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die Schülerinnen und Schüler wurden zur...

    • Besuch bei Radio Leverkusen

      Im März 2020 hat die Klasse 3b Radio Leverkusen besucht. Dort haben die Kinder erlebt, was in so einem Sender eigentlich genau abläuft und täglich los ist. Der Radioalltag begann im Konferenzraum. Dort saßen alle Kinder an einem großen langen Tisch und hatten bereits sehr viele Fragen.

    • Schachtage für Kinder

      Aufgeregt und voller Vorfreude startete die 1a am 03.02.2020 zur Eröffnung der Schachtage in die Rathaus Galerie in Leverkusen. Dort empfing sie Sebastian Siebrecht, Großmeister im Schach, und erklärte den Kleinen, welche Funktion jede einzelne Spielfigur besitzt und welche Bewegungen diese machen darf.