Die Projektwoche 2102 wurde durch die Installation einer Dauerausstellung im Schulgebäude abgerundet. Wir wollten der Montessori-Pädagogik in den Fluren der KGS Dönhoffstraße auch künstlerisch Ausdruck verleihen.

Für diese Aktion konnten wir den Künstler Fritz Pietz gewinnen. Jeder einzelne Buchstabe des Wortes MONTESSORI wurde auf einer Tafel dargestellt und mit einem gut zur Montessori-Pädagogik passenden Begriff verbunden.

  • M = Miteinander
  • O = Ordnung
  • N = Neugier
  • T = Talent
  • E = Experte
  • S = Singen
  • S = Spaß
  • O = Originell
  • R = Rücksicht
  • I = Individuell

Die Buchstaben wurden durch viele kleine Farbtäfelchen dargestellt, die Fritz Pietz vorher von den Kindern hat bemalen lassen und dann auf den Tafeln angeordnet hat. Auf diese Art und Weise hat sich jedes Kind bei dieser Kunstaktion verewigt.

  • Bild_01_M
  • Bild_02_O
  • Bild_03_N
  • Bild_04_T
  • Bild_05_E
  • Bild_06_S
  • Bild_07_S
  • Bild_08_O
  • Bild_09_R
  • Bild_10_I

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Begabtenförderung an unserer Schule

      Seit diesem Schuljahr nehmen ausgewählte Kinder von fünf Leverkusener Grundschulen an einem Begabtenkurs in unserer Schule teil. Der Kurs wird wissenschaftlich von Frau Steins, einer Psychologin des Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland (HBZ) begleitet und in Zusammenarbeit mit Frau Heinemann...

    • Karneval 2020

      Am Weiberfastnachtstag feierten die Kinder der Grundschulen in der Dönhoffstraße fröhlich und fantasievoll kostümiert in ihren Klassen und gemeinsam in der Turnhalle.

    • Theateraufführung

      Die Theater-AG hat ein weihnachtliches Theaterstück vorbereitet und am 18. und 20. Dezember vier Aufführungen in der Aula gegeben, damit alle Kinder und interessierte Erwachsene es sehen konnten. Der Titel war "Deutschland sucht den Weihnachtsmann" und erzählte davon, dass in einer Casting-Show...