Am Martinsabend trafen sich die Kinder mit ihren Lehrern in den Klassenräumen, um die in den vergangenen Wochen selbst gebastelten Laternen abzuholen. Danach versammelten sich alle auf dem Schulhof und zogen von dort mit St. Martin auf dem Pferd durch die Straßen von Wiesdorf. Dabei sangen sie von Mitgliedern der Musikschule instrumental begleitet Martinslieder.

Als sie zurück auf dem Schulhof waren, trug Frau Wolff die Martinslegende vor und St. Martin teilte seinen Mantel mit dem Bettler, um allen noch einmal den Anlass für die Feier in Erinnerung zu rufen.

Die Eltern hatten ein großes Angebot an Speisen und Getränken vorbereitet, und Eltern und Kinder verweilten noch lange am Martinsfeuer und ließen so den Abend ausklingen.

  • IMG_6815
  • IMG_6824
  • IMG_6830
  • IMG_6836
  • IMG_6837
  • IMG_6845
  • IMG_6846
  • IMG_6847
  • IMG_6850
  • IMG_6853
  • IMG_6854
  • IMG_6856
  • IMG_6857
  • IMG_6858
  • IMG_6859
  • IMG_6860
  • IMG_6861
  • IMG_6862
  • IMG_6863

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Karneval 2020

      Am Weiberfastnachtstag feierten die Kinder der Grundschulen in der Dönhoffstraße fröhlich und fantasievoll kostümiert in ihren Klassen und gemeinsam in der Turnhalle.

    • Theateraufführung

      Die Theater-AG hat ein weihnachtliches Theaterstück vorbereitet und am 18. und 20. Dezember vier Aufführungen in der Aula gegeben, damit alle Kinder und interessierte Erwachsene es sehen konnten. Der Titel war "Deutschland sucht den Weihnachtsmann" und erzählte davon, dass in einer Casting-Show...

    • Chor der Kulturen

      Am 19.12.2019 fand in der Musikschule zum zweiten Mal ein Weihnachtskonzert des Leverkusener VHS-Chors der Kulturen statt. Dabei unterstützten die Kinder des JeKisS-Chor der KGS Möwenschule die Teilnehmer des Integrationskurs der Volkshochschule aus über 20 Nationen.