Die Stadt Leverkusen hat an einigen Schulen versuchsweise Hol- und Bring-Zonen eingerichtet. Für unsere Schule liegt diese Zone auf der Hauptstraße im hinteren Bereich der Bus-Haltestelle.

Dort gilt in der Zeit von 7:45 bis 8:15 Uhr und von 15:45 bis 16:15 Uhr ein eingeschränktes Halteverbot.

Die Eltern sollen ihre Kinder dort aussteigen lassen, ohne sie zum Schulgebäude zu begleiten. Es ist nicht erlaubt, dort länger stehen zu bleiben und die Kinder zu begleiten. Wer seine Kinder begleiten möchte, muss sich einen anderen Parkplatz suchen!

Auch zum Abholen darf man dort nicht parken, sondern das Kind muss auf seine Eltern warten. Diese Regelung hat die Stadt getroffen und es ist möglich, dass ein Bußgeld erhoben wird, wenn Eltern dort parken um ihr Kind vom Schulgrundstück abzuholen.

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Theateraufführung

      Die Theater-AG hat ein weihnachtliches Theaterstück vorbereitet und am 18. und 20. Dezember vier Aufführungen in der Aula gegeben, damit alle Kinder und interessierte Erwachsene es sehen konnten. Der Titel war "Deutschland sucht den Weihnachtsmann" und erzählte davon, dass in einer Casting-Show...

    • Chor der Kulturen

      Am 19.12.2019 fand in der Musikschule zum zweiten Mal ein Weihnachtskonzert des Leverkusener VHS-Chors der Kulturen statt. Dabei unterstützten die Kinder des JeKisS-Chor der KGS Möwenschule die Teilnehmer des Integrationskurs der Volkshochschule aus über 20 Nationen.

    • Der Nikolaus zu Besuch in der KGS Möwenschule

      Auch in diesem Jahr wurden die Kinder der KGS Möwenschule vom Nikolaus überrascht. Nachdem dieser die Bedeutung seiner Mitra und auch seines Hirtenstabes wieder in Erinnerung gerufen hatte, las er aus seinem Nikolausbuch vor.