Am Freitag, dem 26.2.2016, gab es für die Schülerinnen und Schüler der KGS Dönhoffstraße eine „gruselige“ Vorstellung:

Die Tournee-Oper-Mannheim war zu Gast und führte die Kinderoper „Edgar das gruselige Schlossgespenst“ im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche auf, der uns kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Edgar, ein waschechter Geist, erbt von seiner Tante ein richtiges Geisterschloss. Leider hält sich das ehemalige Zimmermädchen Violetta auch für die rechtmäßige Erbin und will ihr Schloss nicht so einfach aufgeben. So kommt es zu - am Ende doch nicht so gruseligen -Duellen im Schloss.

In die Geschichte waren viele eingängige Lieder aus verschiedenen Opern eingebaut, so dass die Kinder einen Einblick in die Opernmusik bekommen konnten. Mehrmals sangen alle Kinder das, vorher von uns eingeübte, Mottolied mit und aus jeder Klasse durfte ein Kind eine Geisterrolle spielen. Dies machte den Schülerinnen und Schülern natürlich ganz besonderen Spaß.

Ermöglicht wurde diese Aufführung auch durch die Unterstützung des Fördervereins der KGS Dönhoffstraße, der einen Teil der Eintrittskosten übernahm.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Anmelden

Aus dem Schulleben

    • Der Nikolaus zu Besuch in der KGS Möwenschule

      Auch in diesem Jahr wurden die Kinder der KGS Möwenschule vom Nikolaus überrascht. Nachdem dieser die Bedeutung seiner Mitra und auch seines Hirtenstabes wieder in Erinnerung gerufen hatte, las er aus seinem Nikolausbuch vor. Darin lobte er die Kinder für das vergangene Jahr, gab aber auch...

    • Stadtrundfahrt durch Leverkusen

      Zum Abschluss des Sachunterrichtsthemas „Rund um Leverkusen“ hat die vierte Klasse der KGS Möwenschule eine Stadtrundfahrt durch Leverkusen gemacht. Alle 13 Stadtteile wurden durchfahren, in manchen Stadtteilen konnten die Kinder ausgestiegen und Sehenswürdigkeiten besichtigen. So wurde unter...

    • Adventsmarkt 2019

      Der Adventmarkt in diesem Jahr war wieder ein voller Erfolg. Viele Eltern, Geschwisterkinder und Freunde unserer SchülerInnen besuchten den Markt und kauften die von den Kindern in der OGS selbst gebastelten Weihnachtsartikel.